Fridays for Future

√úbermorgen (17.01.2020) sind wieder die Fridays for Future-Demos. ūüôā In Hamburg um 10:15 Uhr auf dem Hachmannplatz (Hauptbahnhof). Das Motto ist dieses Mal: Die Uhr tickt – Ein Jahr? Nix passiert!

Die Veranstalter m√∂chten, dass die Bundesregierung endlich richtig handelt und den Klimaschutz ernst anpackt, was ich mir auch w√ľnsche. Deshalb rufen die Fridays for Future-Organisatoren wieder zu einer Gro√üdemo auf. Sie ziehen mit andere Umwelt-Organisationen jetzt vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, um die Regierung zu handeln zu zwingen. Bisher wurden drei Verfassungsbeschwerde beim Gericht eingereicht. Eine Vierte soll folgen. Richtig so!

Und setz dich bitte auch weiter f√ľr einen wahren Klimaschutz ein, egal wie und wo. Es ist so wichtig.

Du kannst auch gerne bei meiner Petition mitmachen, in der ich die Bundeskanzlerin Angela Merkel auffordere, mehr zu tun als im Klimaschutz-Paket festgelegt wurde: http://chng.it/L9VmqxGX9F. Ich w√ľrde mich freuen.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.