HSV

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) kann die Saison wegen den Lockerungen der Vorsichtsmaßnahmen gegen das Coronavirus endlich wieder am Wochenende fortsetzen. Das heißt, dass der HSV am Sonntag um 13:30 Uhr in Fürth spielt. Ich freue mich darüber sehr!

Auch wenn es erstmal Geisterspiele geben wird, ist es die einzige Rettung für die Vereine in der 1. und 2. Liga. Gerade in der 2. Liga brauchen die Vereine das Fernsehgeld, um wirtschaftlich überleben zu können. Ansonsten wird es für manchen Club eng, auch für meinem HSV.

Die Diskussion in den letzten Tagen, ob Fußball jetzt eine Extrawurst hat oder nicht, ist albern. Für mich ist es keine Sonderbehandlung! Man kann natürlich auch alles kritisch zerreden, aber wir lieben Fußball doch oder? Lass sie mal spielen. Sie wissen schon, was sie tun, glaube ich. Außerdem ist Fußball im Fernsehen wirklich eine gute Ablenkung in der jetzige Situation. Oder wie siehst du es? Deine Meinung kannst du mir gerne hier unten schreiben.

Lorenzo

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.