Teilhabechancengesetz klingt gut, aber…

Das Teilhabechancengesetz klingt wirklich gut, aber was nützt das beste Gesetz der Welt, wenn viele Unternehme keine Langzeitarbeitslose oder Behinderte einstellen wollen? Eigentlich nichts? Die Bundesregierung führte das Gesetz vor einem Jahr ein, um mehr Arbeitslose wieder in Arbeit zu bringen. Das ist eine gute Idee und hat für einige wieder einen Job gebracht, zumindest für 5 Jahre. Solange gibt es Förderung für das Unternehmen für das Gehalt. Aber meine Eingangsfrage ist doch berechtig oder? Ich bin ja auch schon wieder fast 2 Jahre arbeitslos und ohne Aussicht auf einen Job. Viele Firmen wollen sich einfach keinen Behinderten wie mich an das Bein binden oder scheuen den Zeitaufwand.

Ich habe Fachabitur und bin ein vollausgebildeter Bürokaufmann, unter anderem nur etwas langsamer beim Arbeiten. Und Langzeitarbeitslose haben natürlich auch Ihre Probleme, aber jeder hat trotzdem eine Chance in der Berufswelt verdient oder was meinst du? Viele von denen wollen ja unbedingt wieder arbeiten!

Schreib mir deine Meinung. Ich würde mich darüber freuen.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.